Im Jahr 2008 hatte der reizvolle Ort Edelsbach bei Feldbach im Vulkanland in der Oststeiermark allen Grund zu feiern.
Einzigartige Museen hatten Geburtstag:
50 Jahre Gsellmanns Weltmaschine
10 Jahre Österreichisches Brückenbaumuseum
10 Jahre Künstler-Kreuzweg
5 Jahre Bienengarten Edelsbach
Auch der Tourismusverband feierte sein 10-jähriges Bestehen. Viele Köpfe haben geraucht und viele fleißige Hände waren notwendig, um eine einzigartige Auftaktveranstaltung vorzubereiten.
50 000 Tulpenzwiebeln und andere Frühlingsblüher wurden im Dezember 2007 in Töpfe und Kisten gesetzt. Diese wurden im Frühling 2008 gestalterisch im Ort verteilt.
Fachlich unterstützt wurde der Tourismusverband vom Edelsbacher Tulpenspezialisten, dem Holländer Thom van der Meji.
Aber nicht nur die Augen sollte die Gäste nach dem grauen Winter in Edelsbach erfreuen, auch die Ohren und der Gaumen sind nicht zu kurz gekommen.
10 Chöre haben den Ort erklingen lassen und Gastronomen und Direktvermarkter aus der Gemeinde Edelsbach haben frühlingshaft kulinarisch verwöhnt.
Viele Gäste haben mit uns gemeinsam gefeiert. Nun freuen wir uns auf das nächste Tulpenfest.
Die KFZ-Werkstätte Peter Schrei aus Edelsbach hat speziell für das Tulpenfest ein Auto festlich dekoriert. Herzlichen Dank an Peter Schrei und an seine Mitarbeiter.
In Paurach - bei der Abzweigung nach Edelsbach - kann man das aussergewöhnlich schön gestaltete Auto bewundern.
An dieser Stelle sagen wir herzlichen Dank an die Familie Spörk. Auf ihrem Grundstück kommt das Auto erst richtig gut zur Geltung.
Tulpenfest Edelsbach | tourismus@edelsbach.at | copyright Gerald Melbinger